Design Studie Manta H2-E

Hierbei handelt es sich nur um eine Designstudie. Die Anforderung bestand darin eine Fahrzeugform zu entwerfen, die einen modernen Anpsruch erfüllt, gleichzeitg aber die aquatisch-maritimen Linien in Bezug auf den im Namen des in den 1970ern entworfenen Manta wiederspiegelt. Also die Kurven und Formen eines Manta-Rochen. Der 1970 von George Gallion nach den Linien inspiriert durch Aufnahmen in Filmen von Jacques Cousteau gemacht wurden. Auch andere junge Designer haben sich bereits mit diesem Thema befasst und ebenfalls schöne Entwürfe geliefert.
previous arrow
next arrow
Slider

Die Vorarbeiten waren Handskizzen und Vektorzeichnungen.

 

Die Konstruktion der Form erfolgte in einem 3D CAD Programm.